Home / FAQs / Blutdruckmessgerät wie zuverlässig?

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig?

Einleitung – Blutdruckmessgerät wie zuverlässig?

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig für den privaten Gebrauch?

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig
Bernd Kasper / pixelio.de

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig? – Generell sollten Blutdruckmessgeräte immer zuverlässig sein. Dennoch gibt es hier Unterschiede, denn Geräte, die für eine professionelle Messung, etwa im medizinischen Bereich, angewendet werden, bieten noch weitere Funktionsmöglichkeiten. Die zusätzlichen Bewertungsmöglichkeiten sind im heimischen Umfeld für eine RR- Messung nicht notwendig. Alle im Fachhandel erhältlichen Geräte zu Messung des Blutdruckes unterliegen gesetzlichen Bestimmungen über technische Prüfungen und Kontrollen. Deshalb verfügen auch die digitalen Geräte, die gern im privaten Rahmen eingesetzt werden, über ein hohes Maß an Zuverlässigkeit im Bereich der Messwerte und der Funktionstüchtigkeit, auch nach Jahren der regelmäßigen Benutzung.

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig im professionellen medizinischen Bereich?

Durch den permanenten Einsatz der Blutdruckmessgeräte, auch in Notfallsituationen, müssen die Geräte für den Einsatz im stationären oder notfallmedizinischen Bereich besonders zuverlässig arbeiten. Wegen ihrer unterschiedlichen und erweiterten Funktionen werden diese Geräte auch zwischen den offiziellen gesetzlichen Prüfungen auf ihre Funktionstüchtigkeit hin getestet. Dies ist wichtig, damit Dinge, wie Stromzufuhr und Akkuleistung, stets ausreichend vorhanden sind und die Geräte somit in jedem Notfall uneingeschränkt einsatzbereit sind. Auch die regelmäßige Reinigung mit Desinfektionsmitteln spielt hier eine übergeordnete Rolle, um Infektionen zu vermeiden. Bei einem vorliegenden Fehler, der einen Einsatz gefährden könnte, erfolgt ein sofortiger Austausch des Gerätes. Dieses wird dann zusätzlich zu den vorgeschriebenen gesetzlichen Prüfung und Eichung gesondert einer intensiven Testung unterzogen.

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig bei langfristigem Gebrauch?

Die Langfristigkeit der Benutzung eines Gerätes zur Blutdruckmessung liegt weniger an der Zeit, die es in Benutzung ist, sondern eher an der Frequenz der Verwendung zur Blutdruckmessung. Bei einem regelmäßigen bis häufigen Einsatz empfiehlt es sich das Blutdruckmessgerät auch vor Ablauf der zwei Jahre prüfen zu lassen. So wird ermittelt ob die Messergebnisse noch zuverlässig sind. Bei Bedarf kann das Gerät dann neu geeicht werden, damit es seine Arbeit wieder zuverlässig tun kann. Somit können Sie sich sicher sein, dass Ihre ermittelten Werte reell sind und sie nach den Anweisungen des Arztes handeln können.

Blutdruckmessgerät wie zuverlässig ist die Prüfung und Eichung?

Wenn die Frist der zwei Jahre, bis die nächste Eichung des Blutdruckmessgerätes ansteht, langsam wieder erreicht ist, dann sollten Sie sich bei Ihrem zuständigen Eichamt informieren, wann Ihr Gerät geprüft und geeicht werden kann. Nach der Eichung, durch kompetentes und dafür zugelassenes Fachpersonal, sollte Ihr Gerät wieder sicher und zuverlässig messen. Dies gilt dann wieder für den Zeitraum der nächsten zwei Jahre. Sollte Ihr Gerät allerdings Mängel aufweisen, dann wird Ihnen das Eichamt dies mitteilen. Sie können dann entscheiden sich ein neues Geräte anzuschaffen.

Hier geht es direkt zu den Top 5 der Blutdruckmesser

Zusätzliche Infos zum Thema – Blutdruckmessgerät wie zuverlässig? – sowie zu weiteren Themen finden Sie unter anderem hier.

Noch keine Bewertungen.

Bewertung der Information

Blutdruckmessgerät kaufen