Home / FAQs / Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte?

Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte?

Einleitung – Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte?

Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte für den heimischen Gebrauch?

Wie funktionieren BlutdruckmessgeräteFür die Messung des Blutdrucks im privaten Bereich werden häufig digitale Blutdruckmessgeräte empfohlen. Sie haben den großen Vorteil, dass es keiner zweiten Person bedarf, die bei der Messung behilflich ist. Das Aufpumpen funktioniert automatisch, ganz einfach per Tastendruck. Sie müssen lediglich vor der Messung die Handgelenkmanschette eng und gleichmäßig an Ihrem Handgelenk anlegen. Halten Sie den Arm, an dem Sie die Messung vornehmen in Herzhöhe und ruhig, damit die Messung präzise erfolgen kann. Mittels eines Pieptons signalisiert das Gerät, dass es die Messung beendet hat. Nun können Sie auf dem Display bequem Ihre Werte ablesen und mit dem Remember – Befehl speichern.

Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte in Arztpraxen und im klinischen Bereich?

Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte
Stefan Bayer / pixelio.de

Im klinischen, dem stationären Bereich bedarf es einiger Aspekte mehr um den Blutdruck eines Patienten kompetent beurteilen zu können. Es handelt sich meist um kardiovaskulär labile Menschen mit chronischen Erkrankungen oder in akuten Notfallsituationen. Deshalb werden in medizinischen Fachbereichen analoge Blutdruckmessgeräte verwendet. Sie lassen sich ganz individuell von Hand durch einen Pumpball aufpumpen, sodass auch die Intensität der Blutdrucksignale beurteilt werden kann, was bei einigen Erkrankungen äußerst wichtig ist. Diese Geräusche werden mittels eines Stethoskops wahrgenommen, welches extern zu der Manschette und dem hochpräzisen Manometer verwendet wird. Auf diese Weise werden genaueste Messergebnisse erzielt.

[Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte als feste Standversion?

Die feststehenden Tischgeräte sind in zwei unterschiedlichen Arten erhältlich. Der Benutzer, in der Regel ein Arzt oder eine Krankenschwester, kann sich zwischen einem mechanischen, auskultatorischen, oder einem digitalen Blutdruckmessgerät für den festen Stand auf einem Tisch entscheiden. Der feste Stand sorgt bei der Messung für höchste Präzession. Diese speziellen Geräte verfügen meist über zwei Manschetten, mit denen der Blutdruck an beiden Armen gleichzeitig gemessen wird. Für eine intensive Diagnostik ist dies unabdingbar und gibt dem Mediziner genaueste Anhaltspunkte zu dem kardiovaskulären Zustand seines Patienten. Somit kann er gegebenenfalls eine passende Therapie einleiten.

Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte in der Notfallmedizin?

Die Blutdruckmessung stellt in der Intensivmedizin und bei der Behandlung von Personen nach traumatischen Ereignissen die Basis jeder Behandlung dar. In der Notfallmedizin und in intensivmedizinischen Bereichen besteht die Möglichkeit der invasiven, der sogenannten blutigen, Blutdruckmessung. Diese Methode kommt zum Einsatz, wenn sich mittels Blutdruckmessgeräte keine Werte ermitteln lassen, was bei Zuständen mit starkem Blutverlust der Fall sein kann.

Im Rettungswagen stehen dem Notarzt, dem Rettungsassistenten und dem Sanitäter sowohl feste Blutdruckmessgeräte, als auch flexible Geräte zur Messung zur Verfügung.

Hier geht es direkt zu den Top 5 der Blutdruckmesser

Zusätzliche Infos zum Thema – Wie funktionieren Blutdruckmessgeräte? – sowie zu weiteren Themen finden Sie unter anderem hier.

Noch keine Bewertungen.

Bewertung der Information

Blutdruckmessgerät kaufen